BUSCH

Bürogebäude Buschkrugallee, Berlin

Beschreibung:

Das in den 60er Jahren als Finanzamt errichtete 6-geschossige Bürogebäude in Berlin-Neukölln beherbergt heute Teile der Senatsverwaltung für Justiz sowie für Bildung, Jugend und Familie. Das Gebäude sollte energetisch und brandschutztechnisch saniert werden. Es wurde eine vorgehängte hinterlüftete Fassade montiert, um die Vorteile Nachhaltigkeit und Gestaltungvielfalt nutzen zu können. Der Grundbaukörper wurde mit Faserbetonplatten bekleidet, die durch unterschiedliches Sandstrahlen je nach Witterung eine mehr oder weniger stark changierende Oberfläche bilden. Der im Erdgeschoss vorgesetzte Baukörper wurde optisch betont und mit großformatigen gekanteten Cortenstahlplatten gefasst.

Fakten:

Bauherr: Berliner Immobilienmanagement GmbH

Leistungsphase: 2 – 9

1.BA: im Büro Pfeiffer Ellermann Preckel Architekten

2.BA: Architekturbüro Felix Neubronner

Baukosten: 1,95 Mio brutto

BGF: 6.060 m.

HNF: 5.170 m.

Bauzeit: 2012 – 2013

Fotos: Felix Oberhage

.
AFN-Logo_out-white-2,5.png
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon

2020 © Architekturbüro Felix Neubronner